Logged In As Admin: {{reverbUser.name}} ({{reverbUser.id_unique()}}), Acting As: {{reverbPageObject.data.name}} ({{reverbPageObject.id_unique}})
 
x

We had to leave. / Bio

WE HAD TO LEAVE. - das eingeschweißte Indie-Elektro-Trio aus der Hansestadt verwandelt mit progressivem Geschrammel und subtiler Arroganz so ziemlich jeden Club in eine seriöse Spielwiese; die Show verlassen mussten die Jungs deshalb noch nie. Ihr Stil ist unverwechselbar, WE HAD TO LEAVE. bringen ihre Zuhörer mal mit rasendem Beat zum Hüpf-Tanz, mal mit verspielter Tiefgründigkeit zum Staunen.

Seit 2012 rast die international gut vernetzte Truppe regelmäßig durch die Weltgeschichte: Zahlreiche Konzerte in Deutschland und Ländern wie Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Highlights im letzten Jahr waren u.a. Class'EuRock in Aix-en-Provence und das DigitalAnalog-Festival in München.

"Den experimentellsten und musikalisch eindrucksvollsten Auftritt legen We Had To Leave hin" - Weser-Kurier

"was WHTL hier abliefern, einfach erstaunlich professionell und begeisternd" - Hb-People

"spielen sich die Drei sofort mit ihrem nach vorne gehenden Track "Branches" in die Kopfe und Herzen der Hörer" - YOU ME DANCE

"Such a Great Band" - Romuald Sintes (Transfuges Agency)

Discographie :
2013 "Gamble Riot" (EP) - self release
2014 "Awake Asleep" (EP) - self release

General Info

Artist Name
We had to leave.
Profile Page
https://www.reverbnation.com/wehadtoleave
Active Since
01/12
Genres
Indie / Rock / Dreaming

Contact Info

Location
Bremen, HB, DE
Manager
Arthur Vaccari