Logged In As Admin: {{reverbUser.name}} ({{reverbUser.id_unique()}}), Acting As: {{reverbPageObject.data.name}} ({{reverbPageObject.id_unique}})
 
x

UEBERSCHAER / Bio

UEBERSCHAER allows himself to go his own way: The freedom beyond current trends.

"I study trends curiously, but without following them. I love music, which exceeds the limits of clichés. I am very open-minded and hungry for knowledge.

I don’t have to try to reinvent music with each chord, but I am trying to improve and develop myself constantly. In Composing I can explore and discover. I can conquer new worlds, express feelings and create and juggle with sounds and tones.

The lyrics are often inspired by my own experiences, but can also feed on topics of current events. Here I prefer to write about conflicting experiences: For example about the feelings of separation, loss, sadness and indifference or over sensitive issues such as gambling or fanaticism. It’s more a matter of nuances and the many possible shades of gray than a matter of black and white. "

With his production team "The Thursday Project" (Axel Köhnken, Rainald Menges) he will publish the first results of their work in autumn 2016.

UEBERSCHAER gönnt sich die Freiheit jenseits aktueller Trends seinen Weg zu gehen.

„Trends studiere ich zwar neugierig, allerdings ohne ihnen zu folgen. Ich liebe Musik, wenn sie sich über Klischees hinaus bewegt. Da bin ich sehr aufgeschlossen und hungrig.

Ich muss nicht mit jedem Akkord versuchen die Musik neu zu erfinden, aber ich bemühe mich, mich ständig zu verbessern und zu entwickeln. Ich komponiere, weil ich dabei forschen und entdecken kann. Ich kann neue Welten erobern, Gefühle ausdrücken und erschaffen und mit Tönen und Klängen jonglieren.

Die Songtexte sind oft durch eigene Erlebnisse inspiriert, können sich aber auch aus Themen des aktuellen Zeitgeschehens speisen. Dabei bevorzuge ich über zwiespältige Erfahrungen zu schreiben, z.B. über das Gefühl von Trennung, Verlust, Wehmut und Gleichgültigkeit oder über heikle Fragen wie Spielsucht oder Fanatismus. Dabei geht es mir mehr um die Zwischentöne, um die vielen möglichen Abstufungen von Grau, als um schwarz und weiß.“

Mit seinem Produzententeam „The Thursday Project“ (Axel Köhnken, Rainald Menges) wird er im Herbst 2016 die ersten Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit veröffentlichen.

General Info

Band Members
Ueberschaer - Composer/Vocals
Artist Name
UEBERSCHAER
Profile Page
https://www.reverbnation.com/UEBERSCHAER
Genres
Other / Psychedelic Progressive Post Pop

Contact Info

Location
Bremen, DE