x

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your ReverbNation experience.

Love A

- DE Trier/Köln, DE Other / Deutschpunk

Status

This Artist has not yet set a status.

Songs

 
Listen to Love A

Shows

  • 2014

    Apr 20


    Saarbrücken, DE | 7:00pm

    Saarbrücken, DE
    Sun Apr 20 7:00pm

    Details

    MATULA vs. LOVE A @ Kleiner Klub Garage Saarbrücken Einlass 19.00 Uhr / Start 20.00 Uhr (PÜNKTLICH! Disco nach der Show!) MATULA Unaufgeregt. Das ist das erste Wort, die erste (nicht-) Regung, die mir spontan in den Sinn kommt, wenn ich an die Band MATULA denke. Bitte nicht verwechseln mit dem Mangel an Aufregung, den sogenannte „Fahrstuhlmusik“ erzeugt. Eher so wie Bruce Willis in einem der Filme, mit denen ich – und sicherlich auch diese vier Jungs aus (aktuell) Hamburg und Kiel – aufgewachsen sind: Zuerst mal ein paar Zigaretten rauchen und in den Hosentaschen nach Munition suchen, ehe Türen eingetreten werden. Dann erst beidhändig feuern und alle umlegen. Und mit „alle“ meine ich natürlich nur die bösen Jungs, klar. Und das Ganze dann eben in der norddeutschen Version: „Yippie ya yeah“, Digger. Denn in unserer schnelllebigen, grellen, digital an uns vorbeihuschenden Gegenwart, braucht es Menschen, braucht es Bands, die den Blinker auch mal setzen, um rechts ran zu fahren, statt zu überholen. Innehalten, zugunsten von Inhalten. Um den Strömungen und Trends und all den darin befindlichen Nichtigkeiten dieser, unserer Zeit, oft besorgt, aber immer aufmerksam zuzuschauen. Die sich gelassen zurücklehnen, um getreu dem Motto „know your enemy“ zu beobachten, um anschließend zu wissen, wovon sie sprechen – und zu entscheiden, was sie von alledem nicht brauchen. Aufgewachsen in Neumünster – wer wäre da zwischen der Enge einer ordinären Kleinstadt und dem turbokapitalistischen Geiz des ortsansässigen Media-Marktes nicht zum Punkrocker geworden? Sie? Dann schenken sie diese Platte bitte einem Menschen, der noch nicht verloren ist. Alles andere wäre unverantwortlich. Wenn Sie jedoch nicken, beim Lesen dieser Zeilen, dann hören sie auch genau hin, beim Abspielen dieser Schallplatte. Denn da in zehn Jahren zwangsläufig viel passiert und Individuen zum wachsen neigen, werden sie feststellen, dass auch MATULA und die Menschen, die sich dahinter verbergen, gewachsen sind. An den Möglichkeiten, den Unmöglichkeiten, an den Chancen, den Träumen und den Ängsten ihrer selbst - und ihrer Generation. Die Gefahr, die Thees Uhlmann lt. eigener Aussage (ironischerweise) in zeitgenössischer, deutscher Popmusik oft vermisst, die ist hier bei genauerem Hinsehen definitiv vorzufinden. Das erkennt zumindest jeder, der bei dem Namen John McLane zuallererst einmal an Zigaretten denkt. Denn auch wenn die coole, alte Jacke „Punkrock“ nur noch leidlich passt – so hängt sie doch noch immer im Schrank. Und ich wage zu behaupten, dass sie noch immer ein bisschen nach Bier riecht - und nach dem Rauch, den ein brennendes Polizeiauto nun einmal entwickelt... Jörkk Mechenbier. VS. LOVE A LOVE A sind da, um dein Leben zu retten. Oder gemeinsam mit dir unterzugehen. Zwischen Tatendrang und Katerstimmung, viel zu viel wollen und eigentlich schlafen müssen. Hier treffen hoffnungslose Romantiker auf die Angst vorm Eigenheim und die kleinen Erlebnisse auf das große Ganze. Irgendwo zwischen Champagnerdusche und den Tabakresten im übervollen Aschenbecher ist noch Platz für eine Melodie. Und während das eine Bein bereits in der lauwarmen Pfütze der Alltäglichkeit versinkt, schreitet das zweite entschlossen fort auf seinem Kreuzzug gegen die Ordnung. Oder tanzt und fällt um. Mit ihrem zweiten Album „Irgendwie“ haben LOVE A endgültig alle Gesetzmäßigkeiten und Genres vergessen. Dieser Punk Rock hat nichts dagegen, wenn im Plattenschrank auch NDW und Post Punk, Indie oder Pop zu finden sind. Hauptsache, es steht Vinyl drin. Jedem Versuch der Einordnung wird daher mit der Einladung zum Dialog begegnet. Oder wenigstens auf einen Kurzen an der nächsten Bar. Tickets ab sofort bei Rex Rotari und Fine Music in Saarbrücken, Shiva Music Lebach, Phonac Saarlouis, Tante Guerilla St. Wendel, Kartenvorverkauf Trier und bei allen weiteren Ticket Regional-VVK-Stellen. Außerdem online unter www.garage-sb.de Infos: www.facebook.com/matulaband www.facebook.com/makingloveathreatagain

  • 2014

    Mar 29


    Hamburg, DE | 7:00pm
    Kleiner Donner
    Hamburg, DE
    Sat Mar 29 7:00pm
  • 2013

    May 17


    Stuttgart, DE | 8:30pm

    Stuttgart, DE
    Fri May 17, 2013 8:30pm
  • 2012

    Nov 24


    Esch-Sur-Alzette, LU | 8:00pm

    Esch-Sur-Alzette, LU
    Sat Nov 24, 2012 8:00pm

    Details

    Seed to Tree is proud to have been selected for this year's Sonic Visions, music conference & showcase festival that takes place at the Rockhal over 2 days on 23rd and 24th November. Seed to Tree is playing on Saturday 24th November For full details visit the website: www.sonicvisions.lu Line-up for 24th November: SEED TO TREE (of course) www.seedtotree.lu FRANCIS INTERNATIONAL AIRPORT (AT) www.francisinternationalairport.com DJANGO DJANGO (UK) www.djangodjango.co.uk CLOCK OPERA (UK) www.clockopera.com ROLO TOMASSI (UK) www.myspace.com/rolotomassi MONOPHONA (L) www.monophona.com NATAS LOVES YOU (LU) www.myspace.com/nataslovesyou SAY YES DOG www.facebook.com/sayyesdog Ticket details: www.sonicvisions.lu/festival/festival-tickets

  • 2012

    Nov 24


    Oberhausen, DE | 7:00pm
    Pressure Air Festival
    Oberhausen, DE
    Sat Nov 24, 2012 7:00pm
All Shows

Questions

Be the first to ask Love A a question!

200 characters remaining
Submit Question
 

Stats

  • Total Fans 5,784

  • ReverbNation Fans 6

  • Facebook Likes 5,778

Fans

All Fans
Feedback