x

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your ReverbNation experience.

Charles E.J. Moulton / Press

“Fleißige Probearbeiten mit Chorleiter Marcel Sander und Choreograph Charles Moulton liegen hinter den Akteuren. Ein ganzes Jahr haben die 13- bis 24-Jährigen alles gegeben, sich in Gesang und Tanz geübt, um schließlich eine mitreißende Bühnenshow zu präsentieren. Und letztlich sind es doch vor allem die spürbare Spielfreude und die Leidenschaft für den Gesang, die das Publikum von den Sitzen aufspringen und begeistert applaudieren lässt.”

“Beseelte Gesichter waren im Hertener Schloss auszumachen – und die vollen Ränge im Festsaal belegten, dass das weihnachtliche Abschlusskonzert der Saison ein zuverlässiger Selbstläufer ist. Das Motto „Joy to the World“ appellierte dabei an den weltumspannenden Charakter des Weihnachtsfestes. Das künstlerische Niveau, mit dem das „Four Men Trio“ diesem Thema huldigte, war immens. Ein Trio zu viert? Die Namensgebung resultiert aus dem Dreiklang der Sänger Michael Dahmen, Charles E.J. Moulton und Damien Dantes, die allesamt in der Baritonlage zuhause sind. Der Vierte im Bunde ist der Pianist Desar Sulejmani, der auf den Tasten eine präsente Führungsrolle behauptet. Was sind diese Stimmen doch individuell ausgeprägt - bei nahezu gleicher Stimmlage. Charles E. Moultons Gesang ist so farbenreich und hat ein intensiv geerdetes Timbre, dabei wartet er mit echten Entertainer-Qualitäten auf.”

“You are a true Renaissance man, Charles.”

“Absolutely beautiful songs & vocals, outstanding performances, you are very gifted & talented, keep up the truly wonderful work, you are amazing. God Bless you! My very best wishes from England”

Robert Steven Hunt

“Hey yeah - excellent music and i am now your fan - please hit mine and best to you from Australia - David”

Daydreams4rock - Daydreams4rock

“Ich habe Dein Interview bei Stagepool gelesen. Du sprichst mir aus dem Herzen und ich fand viele Dinge, die Du dort erwähnt hast,sehr wichtig. Deine Kritik an der Engstirnigkeit bei den Castings, daß man die Vielseitigkeit erweitern und seine Träume leben sollte, daß die Grenzen zwischen Oper- und Musicalsänger fließender werden sollten, all das fand ich richtig gut!”

“I am so proud of you , Charles, for you many achievements and multiple talents. People I talk to cannot believe all that you do! Love your piece on why men go to war. Let me know where it gets published.”

Laurie Notch - IDEA GEMS

“You're a star!”

Daniel Coninx - ArTeConDa Management

“Charles E. J. Moulton has been a stage performer since age eleven. His trilingual,artistic upbringing, as the son of Gun Kronzell and Herbert Moulton, led to a hundred stage productions, countless cross-over concerts, work as a bandleader and as an acting teacher. His writing has appeared in Idea Gems, Vocal Images, Pill Hill Press and Aquarius Atlanta. He is a tourguide, a voice-over-speaker, and a translator. He is married and has a daughter.”

Shadows Express, March 2013

“With pleasure listening to your music. Excellent! Bravo!”

SATO Jazz group

“FOUR GREAT SINGERS, A GREAT BAND, A GREAT ORCHESTRA, GOOD TUNES, GREAT SHOW”

“Die Zuhörer werden selbst aktiv - gestalten Musikstücke mit, sagen, wie es weiter geht ... Virtuosen auf der Bühne werden zu Vorbildern ... jede Menge Überraschungen ... Als Mozart verkleidet belebte MiR-Bariton Charles Moulton das Bühnen-Geschehen ... Darüber hinaus gab es einen Rückblick auf 15 Jahre Klassik for Kids in Gelsenkirchen. Wie immer war das Publikum eingebunden: Mitsingen und rhythmisches Klatschen ausdrücklich erwünscht!”

“Many thanks for the fan on Reverb! Listening to "Ol' Man River" as I type. Great job there, brother - great range and I can feel the pain and the Gospel angst. May the Good God bless you richly! Peace & Love & JOY,”

Mark LaJOIE - Facebook

“Auch sie setzten auf lateinamerikanische Musik, auf knackige Blechbläser-Arrangements, und die Swingconnection präsentierte mit Charles Moulton einen erstklassigen Sänger, der sowohl auf einer Opernbühne (in Gelsenkirchen) als auch im Jazzclub bestehen kann. ”

“Fantastic! One of a kind...It really did touch my heart and made me cry.”

Suzette about THE PRAYING LARK on www.buzzle.com

“lovely... very beautifully written...”

Meeth about A ROSE FROM VANESSA on www.buzzle.com

“This was a very interesting story. I enjoyed it very much. I hope to read some more of your stories.”

Lee Baker about THE BLOODHOUND & THE MAGICIAN on www.buzzle.com

“Sie alle beeindrucken mit engagiertem Spiel und stimmlicher Kompetenz - so wie Charles E. J. Moulton.”

Opernnetz

“Die passend ausgewählten Gesangssolisten präsentieren ihre breitgefächerten Vokalparts durchgängig textverständlich.”

Online Musik Magazin

“Charles E. J. Moulton displays his creative ability in 24 tales. He gives readers food for thought in his significant realization of philosophical awareness. ”

www.amazon.de

“Elise Kaufmann, Yael Izkovich, Daniel Wagner und Charles E.J.Moulton begeistern ebenso durch ihr engagiertes, musikalisches Zusammenspiel. Homogener Stimmklang und Präzision machen auch die solistisch besetzten Purcell-Chöre zu einem beeindruckenden Erlebnis. ”

“Im ersten Bild des dritten Aktes beschwört Zauberer Celio (Björn Waag) den Farfarello (Charles E.J. Moulton), und wie dieser plötzlich, im roten Overall und mit Regenschirm, über den Himmel zu tanzen scheint, das atmet für Sekunden den magischen Charme von Mary Poppins. – Da kommt er dann wieder einmal zum Tragen, jener großartige Coup von Regisseur und Bühnenbildner Elmar Gehlen, durch den im Großen Haus das Zaubertheater des Sergej Prokofjew zu einem zauberhaften Theaterabend wird.”

Wolfgang Platzeck - WAZ

“StagePool-Mitglied Charles E.J. Moulton ist ein vielseitiger Künstler, der sowohl in Musicals als auch in Opern auftritt und demnächst im Gelsenkirchner Musiktheater im Revier zu hören ist. Charles E.J. Moulton is a versatile artist that can be heard and seen in musicals and operas and who currently works at the Gelsenkirchen Opera House.”

“Der Musiker und Schauspieler Charles E. J. Moulton gilt als sehr vielseitig: ob Swing, Jazz, Musicals, Oper oder Oratorien. Der Bariton verzeichnet Engagements in Österreich und Deutschland.”

“Moulton, am Musiktheater engagiert ("Le Nozze di Figaro"/"Il Furioso"), ist ein vielseitiger Sänger”

“Der Hausmeister (Charles E. J. Moulton) werkelt in luftiger Höhe an einer stattlichen Batterie von Sat-Schüsseln fürs Prekariats-TV”

“Freunde anspruchsvoller Musik würden sich über mehr freuen.”

Jessica Hellmann - WAZ

“Musicaldarsteller Charles E.J. Moulton arbeitet mit dem Jugendchor „Unitune“ Herten. Einmal in einem echten Musical mitspielen, das ist ein Traum von vielen jungen Leuten. Für Charles E.J. Moulton ist dieser Traum wahrgeworden: Er spielte bereits beim „König der Löwen“ und beim „Tanz der Vampire“ mit. Seine Erfahrungen gibt er an den Jugendchor „Unitune“ der Hertener Musikschule weiter. Die Ergebnisse der Proben werden am Freitag, 5. Oktober, von 18 bis 19 Uhr im Festsaal des Hertener Schlosses der Öffentlichkeit präsentiert. Der Eintritt ist frei. Zusammen mit Chorleiter Marcel Sander wird der Musicaldarsteller die Jugendlichen in dem Workshop "Das innere Theater" am Donnerstag, 4. Oktober, und Freitag, 5. Oktober, im Schloss Herten unterrichten. Die jungen Sängerinnen und Sänger erlernen die Kunst des Schauspielens anhand von Musicalrollen. Natürlich verrät der Profi auch die dazugehörigen Tipps und Tricks. "Charles wird versuchen, auf jeden Schüler ei”

“Die stark gelockerte und der Zeit angepasste Kleidung motivierte nun zu besonders cooler Spielweise. Da groovte man nun richtig ab. Klasse Leute! Beide Stücke fordern gute Sänger und so bewiesen bei „Trouble in Tahiti“ Almuth Herbst (Dinah) und Charles E.J. Moulton (Sam) ganz nachdrücklich, daß man über die Musicalfähigkeit gerade das opernhafte Element betonen muß, damit die Story nicht allzu banal alltäglich herüberkommt. Beide Künstler zeigten sich darstellerisch und gesanglich hochkompetent und überzeugten nachhaltig - bezaubernd”

““An exceedingly natural timbre with a light, vocal elegance gave the audience extensive experience proven by a well attended concert … musical songs sung not too classically … the classical register of a luscious baritone …” - ”

WAZ,

“About “THE TALES OF THE HAUNTED KINGDOM”: “… a highly interesting read …” ”

Bloomsbury Submissions Department

““A fascinating trilogy based on a novel idea: angelic rivalry in the alternate reality. The author poses an intriguing question: what if Roman infrastructure had survived? Mr. Moulton tells us the tale of how the fall of the original angelic sin gave the dark angel the inspiration to create the ultimate weapon against his own God: a witch injected into a good family, a rotting corpse decaying an empire from within. All of this packaged in a dazzling story is a fantasy fan’s dream come true. The trilogy has wit, elegance, spirituality, romance, mystery and the historical adventure that will have the audience sitting at the edge of their seats.” ”

Professor Gun Margareta Kronzell, - Academy of Arts and Music in Vienna

“”US-Ambassador Swanee Hunt accompanied singer Charles E.J. Moulton sitting at the piano. Housemusic made in America. How sweet.””

- Ro Raftl, People & Society Column, Wiener Kurier, 1996 - - Ro Raftl, People & Society Column, Wiener Kurier, 1996

“ ” ... the black voice in Ol’ Man River coming from a white body …” ”

- Hersfelder Zeitung, July 23rd 2002 - - Hersfelder Zeitung, July 23rd 2002

“„Versatile and powerful, with the warmth of his lyric interpretation, he showed us his vocal high range as well as the deeper register of his voice… standing ovations. “”

- Ǻke Holmqvist, Norra Skåne Tidning, July 24th 2004 - - Ǻke Holmqvist, Norra Skåne Tidning, July 24th 2004

“„He has the musical intuition of young Thomas Hampson.“”

Nancy van de Vate - VIENNA MODERN MASTERS

“„Charles Moulton & the Ballet Schindowski provide for a beautiful opera evening.“”

- Buersche Zeitung about „Der Spiegel des großen Kaisers“ - - Buersche Zeitung about „Der Spiegel des großen Kaisers“

“Seit nunmehr über zwei Jahrzehnten treffen sich diese Big-Band-Liebhaber. Sie formten aus der ehemaligen Big Band der Ruhr-Uni Bochum einen Klangkörper, der in den letzten Jahren in der Ruhrregion durch ein hochwertiges und publikumswirksames Programm auffiel. Populäre Nummern der Big-Band-Größen Count Basie und Duke Ellington stehen neben neuerer Big-Band-Literatur von Komponisten wie Peter Herbolzheimer oder Bob Mintzer. Unverwechselbare „Stimme“ der Big Band unter der Leitung von Uli Flacke ist Charles Moulton, überaus bekannt vom Musiktheater im Revier.”

“„Charles Moulton – this production not only could have - but should have - used this vocal asset to a higher degree. “”

““A fascinating trilogy based on a novel idea: angelic rivalry in the alternate reality. The author poses an intriguing question: what if Roman infrastructure had survived? Mr. Moulton tells us the tale of how the fall of the original angelic sin gave the dark angel the inspiration to create the ultimate weapon against his own God: a witch injected into a good family, a rotting corpse decaying an empire from within. All of this packaged in a dazzling story is a fantasy fan’s dream come true. The trilogy has wit, elegance, spirituality, romance, mystery and the historical adventure that will have the audience sitting at the edge of their seats.” ”

“About “THE TALES OF THE HAUNTED KINGDOM”: “… a highly interesting read …” ”

- Bloomsbury Submissions Department - - Bloomsbury Submissions Department

““An exceedingly natural timbre with a light, vocal elegance gave the audience extensive experience proven by a well attended concert … musical songs sung not too classically … the classical register of a luscious baritone …””

“Gelsenkirchen. When it comes to international pop to be there at four Swedes. Sure, we're talking about Abba. On Saturday evening the successful quartet in the sold-out musical theater tribute was paid to it. The fifth edition of the series MiR Goes Pop was "Abba Forever" and convinced the parties with hits like "Waterloo", "Money, Money, Money" and "Dancing Queen". The focus was Anke Sieloff, Judith Jakob, Charles Moulton and Jesper Tydén that hatched in the big house on the roles and voices of Agneta Faltskog, Anni-Frid Lyngstad, Bjorn Ulvaeus and Benny Andersson - and, indeed, in their costumes: blue shimmering pants suits, dresses with spiral patterns, but sometimes all in white. Peak of the textile authenticity were probably the Waterloo outfits, including a silver plateau boots. Kirchmeier supplied the audience every two or three songs when the team disappeared to get changed, with anecdotes about the band Abba.”